Schulische Begleitung an der Kinderstation des LKH Rankweil

Der Unterricht an der Kinderstation findet in Absprache mit den behandelnden ÄrztInnen und der Stammschule für jedes aufgenommene schulpflichtige Kind statt. Dabei werden Krankheitsbild und  Therapie berücksichtigt und die Unterrichtseinheiten so individuell an die Leistungsfähigkeiten des Kindes angepasst.  Die Kinder werden nach den anzuwendenden Lehrplänen unterrichtet, der Fokus liegt dabei auf den Hauptfächern. Abgesehen vom Lernstoff, der bewältigt werden soll, sind Eigenverantwortlichkeit, Lernorganisation, Konfliktbewältigung und Eigenständigkeit wesentliche Eckpunkte des Unterrichts.